QUEBEC, 89 · MONTEREY, 90 · PADOVA, 91 · AMSTERDAM, 92 · WIEN 93 · VANCOUVER, 94 · PARIS, 96· CHICAGO, 98 · EDINBURGH, 00

NEUROLOGIE DER HIV-INFEKTION



Die Landeshauptstadt Düsseldorf ist ein wichtiger Verwaltungsstandort und Handelszentrum für Banken, Eisen und Stahl.

Mit ihren 260 urigen Kneipen und gemütlichen Brauhäusern kennt man die Altstadt als "längste Theke der Welt", die daneben Museen von Weltrang wie die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen und Kleinode barocker Baukunst wie St. Andreas birgt. Gleich daneben Düsseldorfs symbolträchtiges Stadterhebungsmonument im Schatten von St. Lambertus, dessen schiefe, in sich verdrehte Turmhaube bis auf den heutigen Tag Anlaß zu Spekulationen gibt ...

Düsseldorfs Königsallee mit ihren eleganten Shoppingpassagen gilt als einer der weltweit schönsten Boulevards. Ein Ausflug in den Norden führt nach Kaiserswerth auf den Spuren Barbarossas zu den mittelalterlichen Ruinen seiner Pfalz ... malerischen Häusern, idyllischen Plätzen ... eingebettet in die typische Niederrheinlandschaft, Im Düsseldorfer Süden findet sich Schloß Benrath, erbaut vor mehr als 200 Jahren als Lust- und Jagdschloß des Kurfürsten Karl Theodor. Das einzigartige Ensemble von Schloß und Park gilt als eines der bedeutendsten seiner Art.

 

 

 

 

12. - 15. Juni 2002

Tagungsort:

Düsseldorf, Deutschland
 

zusammen mit dem 4. Internationalen Symposium für Neurovirologie

 

 

 

 

 

Main page
Version francophone

Deutsche Ausführung